Kathedrale La Seu

Die Kathedrale La Seu in Palma de Mallorca ist der bedeutenste Sakralbau auf den Balearen.

Im Jahre 1229 hatte Jaume I. an der Stelle der arabischen Hauptmoschee den Grundstein für die Kirche gesetzt. Die Arbeiten kamen jedoch erst ab dem Jahr 1269 unter Jaume II. so richtig in Gang.

Im 14. Jh. wurde der Bau teilsweise mit langen Unterbrechungen fortgesetzt. Erst im Jahre 1904 wurde der Bau der Kathedrale La Seu durch die Arbeiten des bekannten spanischen Jugendstil Architekten Gaudi vollendet.

Öffnungszeiten der „Catedral La Seu“:
Mo-Fr von 10-17.30 Uhr
Sa 10-13.30 Uhr
So und Feiertags geschlossen.